Rechtsanwalts-Partnergesellschaft für Nachhaltigkeitsrecht in Berlin

Berlin, im Januar 2015 –  Dr. Norbert Röttgen und Hans-Georg Kluge stellen ihre Rechtsanwalts-Partnergesellschaft mbB unter www.roettgen-kluge-hund.de im Internet vor. Ab Mitte Januar 2015 haben fünf Rechtsanwälte – erfahrene Juristen aus der Praxis – ihre Tätigkeit bei  Röttgen und Kluge PartG mbB aufgenommen. Sie verfügen über vielfältige Kompetenzen und Erfahrungen auf dem Gebiet des Nachhaltigkeitsrechts aus anwaltlicher Tätigkeit und früherer Berufstätigkeit in Anwaltschaft, Verwaltung und Justiz. Schwerpunkte der Beratung und anwaltlichen Tätigkeit im öffentlichen Recht sind insbesondere Rechtsfragen aus dem Recht der Nachhaltigkeit in einem weiten, modernen Begriffsverständnis.

Zum Nachhaltigkeitsrecht werden in erster Linie das Umwelt- und Energierecht gezählt, aktuell zusammen mit dem Recht der Energiewende. Auch weitere Rechtsgebiete wie das Natur- und Tierschutzrecht, das Recht der Gleichstellung und Antidiskriminierung,  das Recht der öffentlichen Haushalte gehören zum nachhaltigen Recht, ebenso aber auch das  Verfassungsrecht als deren Grundlage und rechtliche Grundordnung.

Besondere Aufmerksamkeit widmet die Röttgen & Kluge Partnergesellschaft mbB den Rechtsfragen der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Zahlreiche Unternehmen werden künftig durch das Europäische Unionsrecht verpflichtet sein,  jährlich Nachhaltigkeitsberichte vorzulegen und darin über Konzepte sowie Maßnahmen zu unternehmensbezogenen Nachhaltigkeitsbemühungen nachprüfbar Auskunft zu erteilen.

Kooperationspartner von Röttgen & Kluge PartG mbB ist die angesehene Kölner Anwaltskanzlei Leinen & Derichs.

Röttgen & Kluge PartG mbB hat ihren Sitz – jeweils  zusammen mit dem Kooperationspartner Leinen & Derichs – in Berlin-Mitte, Littenstraße 108 und in 50668 Köln, Clever Straße 5.

Rechtsanwalts-Partnergesellschaft für Nachhaltigkeitsrecht in Berlin

Berlin, im Januar 2015 –  Dr. Norbert Röttgen und Hans-Georg Kluge stellen ihre Rechtsanwalts-Partnergesellschaft mbB unter www.roettgen-kluge-hund.de im Internet vor. Ab Mitte Januar 2015 haben fünf Rechtsanwälte – erfahrene Juristen aus der Praxis – ihre Tätigkeit bei  Röttgen und Kluge PartG mbB aufgenommen. Sie verfügen über vielfältige Kompetenzen und Erfahrungen auf dem Gebiet des Nachhaltigkeitsrechts aus anwaltlicher Tätigkeit und früherer Berufstätigkeit in Anwaltschaft, Verwaltung und Justiz. Schwerpunkte der Beratung und anwaltlichen Tätigkeit im öffentlichen Recht sind insbesondere Rechtsfragen aus dem Recht der Nachhaltigkeit in einem weiten, modernen Begriffsverständnis.

Zum Nachhaltigkeitsrecht werden in erster Linie das Umwelt- und Energierecht gezählt, aktuell zusammen mit dem Recht der Energiewende. Auch weitere Rechtsgebiete wie das Natur- und Tierschutzrecht, das Recht der Gleichstellung und Antidiskriminierung,  das Recht der öffentlichen Haushalte gehören zum nachhaltigen Recht, ebenso aber auch das  Verfassungsrecht als deren Grundlage und rechtliche Grundordnung.

Besondere Aufmerksamkeit widmet die Röttgen & Kluge Partnergesellschaft mbB den Rechtsfragen der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Zahlreiche Unternehmen werden künftig durch das Europäische Unionsrecht verpflichtet sein,  jährlich Nachhaltigkeitsberichte vorzulegen und darin über Konzepte sowie Maßnahmen zu unternehmensbezogenen Nachhaltigkeitsbemühungen nachprüfbar Auskunft zu erteilen.

Kooperationspartner von Röttgen & Kluge PartG mbB ist die angesehene Kölner Anwaltskanzlei Leinen & Derichs.

Röttgen & Kluge PartG mbB hat ihren Sitz – jeweils  zusammen mit dem Kooperationspartner Leinen & Derichs – in Berlin-Mitte, Littenstraße 108 und in 50668 Köln, Clever Straße 5.